Plausi zeigt Kindern die Fasnet in Weingarten

Plausi zeigt Kindern die Fasnet in Weingarten

Posted by
Getreu dem Vers aus dem Weingartener Narrenlied: „So ist´s seit alten Zeiten schon in Altdorf stets gewesen und jeder brave Bürgersohn lernt Narrheit vor dem Lesen!“ hat sich der Förderverein Fasnetsmuseum zum Ziel gesetzt, die Kinder in Kindergärten und Schulen mit unserer Fasnet vertraut zu machen und die Begeisterung für das närrische Spiel an die nächste Generation weiterzugeben. Hierfür wurden von einer Projektgruppe Broschüren entwickelt zur Vorstellung der Fasnet in Kindergärten und Schulen. Diese wurden vor wenigen Tagen Vertretern der Schulen symbolisch übergeben. Die museumspädagogischen Begleithefte stehen in drei verschiedenen Altersgruppen zur Verfügung: Kindergarten, Grundschule sowie 5./6. Klassen. Bei Führungen im Fasnetsmuseum werden die Hefte an die Kinder verteilt und laden so zu einem selbstgesteuerten Lernen und Entdecken der Fasnet ein. Ebenso können Familien mit Kindern die Hefte bei ihrem Museumsbesuch erhalten. Plausi, die kleine Plätzlermaus führt die Kinder mit verschiedenen Rätseln und kniffligen Aufgaben durch das Museum und die Fasnet in Weingarten. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Volksbank Weingarten im Rahmen ihrer Jubiläumspende ist es möglich, die Hefte in einer Druckauflage von insgesamt 6000 Exemplaren kostenlos an die Kinder abzugeben. Hierfür geht ein herzlicher Dank an die Volksbank Weingarten. Neben der Projektgruppe geht ein besonderer Dank an Jürgen Frankenhauser-Erlitz und Marcus Staniok-Hohl für die Illustrationen sowie an Sabine Zülke, die im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Hausarbeit bei Prof. Marieluise Kliegel an der PH Weingarten das Heft für die 5. und 6. Klassen erarbeitet hat.

Andreas Reutter

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*